Danke Hamburg! Das erste nebenan.de Nachbarschaftsfest für die Hansestadt.

Danke Hamburg! Das erste nebenan.de Nachbarschaftsfest für die Hansestadt.

Am 28.09. fanden sich unsere Nachbarn, das nebenan.de Team und lokale Initiativen im betahaus Hamburg ein, um gemeinsam das 1. nebenan.de Nachbarschaftsfest in Hamburg und die mittlerweile 100 Hamburger Nachbarschaften mit jeweils über 100 Nachbarn zu feiern.

An einem spätsommerlichen Abend durften wir im beta haus Hamburg in der Sternschanze viele unsere enagierten Hamburger Nachbarn und Nachbarinnen Willkommen heißen.

Nach der Vorstellung von Michael Vollmann, einem der Mitgründer von nebenan.de, konnten die zahlreich erschienenen Nachbarn verschiedene lokale Initiativen entdecken: Hallo Frau Nachbar - ein lokaler Wochenmarkt, Wellcome - Nachbarschaftshilfe für Familien nach der Geburt, und Über den Tellerrand - Kochen mit Flüchtlingen. Außerdem berichteten Nachbarn von Projekten aus ihrer Nachbarschaft: Foodsharing in der Osterstraße und ein Nachbarschaftstreffen im Stadtpark. Am Ende des Beitrags findet ihr die Ansprechpartner der Initiativen.

Beim gemeinsamen Umtrunk gab es anschließend noch reichlich Gelegenheit zum Kennenlernen und den Austausch von Erfahrungen, Geschichten und Ideen aus und für die Nachbarschaft.

Vielen Dank an alle Besucher, Vortragenden und Helfer für den schönen Abend! Wir sind mit frischen Ideen und noch mehr Motivation zurück nach Berlin gefahren. Bis zum nächsten Mal!

Falls Ihr euch über die tollen lokalen Initiativen informieren wollt, die mit uns den Abend gestaltet haben, oder ihr gerne direkt Kontakt aufnehmen wollt, findet ihr hier die Kontaktdaten aller Projekte.

  • Hallo Frau Nachbar // Kim Gründel: www.hallofraunachbar.de
  • Foodsharing an der Osterstraße West // Florian Gössele: www.foodsharing.de
  • Wellcome // Gesa Bahr: www.wellcome-online.de
  • Über den Tellerrand // Mandy und Lisa: www.ueberdentellerrand.org

alt

alt alt alt

alt

alt alt