TÜR 2 unseres Adventskalenders: Nadine aus Köln

TÜR 2 unseres Adventskalenders: Nadine aus Köln

Aller Anfang ist schwer. Mit netten Nachbarn geht's leichter.

Nadine ist gemeinsam mit ihrem Sohn P.J. (18) und der 9 Jahre alten Mischlingshünding Snoopy - "unser großer Schatz", wie Nadine sagt - neu in der Kölner Innenstadt.

"Für uns ist dieses Jahr alles neu - wir haben quasi einen kompletten Neustart gewagt. Und ich kann nur sagen: ENDLICH wieder Großstadt! Im letzten Jahr hat mein Sohn seine Schule beendet und ist für 4 Monate zu seinem Papa nach New York gegangen, um ein bisschen Auszeit zu genießen und um sich Gedanken zu mache, was er machen und wo er leben möchte: USA oder Deutschland. Die 4 Monate waren sehr abenteuerlich für ihn. Nicht immer erfreulich, aber dennoch eine sehr interessante und wichtige Erfahrung für ihn. Er hat sich z.B. selbst einen Job am TimesSquare gesucht und sich so finanziell als Pizzabote über Wasser gehalten.

Im Januar hab ich ihn dann aus New York abgeholt. Die Entscheidung war gefallen: erst mal zurück nach Deutschland und bei Mami wohnen, zum Glück :)

alt

Dennoch war nicht klar, die Zukunft nun für uns bringt. Mitten in der Nacht saßen wir danke unserers jetlags vor dem Computer. P.J. hat für seinen Freund ein Video geschnitten und bearbeitet. Und das war der Anstoß in genau diese Richtung zu denken. So sind wir auf eine Visual Media Schule hier in Köln aufmerksam geworden und plötzlich nahm alles seinen Lauf: Tag der offenen Tür, ein Workshop und die Aufnahmeprüfung.

Und plötzlich stand fest, wo unsere Reise hingeht und wo wir uns ein neues Zuhause aufbauen. Mittlerweile wohnen wir in einer wunderschönen, gemütlichen Altbauwohnung mitten im Friesenviertel. Zeitgleich mit uns sind die Nachbarn über uns eingezogen. Das war ein tolle Zufall und wir haben uns gleich nett begrüßt und sie zum Essen zu uns eingeladen, da deren Küche noch nicht eingebaut war. Dafür durften wir netterweise einen Monat lang das WLAN mitnutzen, da der Anschluss bei uns mal wieder schwerer war, als gedacht. Und vor ein paar Wochen habe ich das erste Mal bei einem über nebenan.de organisierten Walking Dinner teilgenommen. Auch eine tolle Möglichkeit sich besser kennen zu lernen."

alt

alt