Deutschland im Hofflohmarkt-Fieber: Mehr als 140 teilnehmende Höfe in acht Tagen

Deutschland im Hofflohmarkt-Fieber: Mehr als 140 teilnehmende Höfe in acht Tagen

In Deutschland finden dieser Tage so viele Hofflohmärkte statt, wie noch nie zuvor. Alleine in Berlin nahmen am vergangenen Wochenende 60 teil. Für das kommende Woche sind bereits 50 Höfe in der Bundeshauptstadt angemeldet.

Das Konzept des Hofflohmarkts hat sich in Deutschland als besonders beliebte Veranstaltung etabliert. Nie zuvor gab es mehr Hofflohmärkte als in diesen Tagen. Es vergeht kaum ein Wochenende, an dem nicht irgendwo in Deutschland ein über nebenan.de organisierter Hofflohmarkt stattfindet.

Berlin ist dabei besonders im Hofflohmarkt-Fieber. Innerhalb von nur acht Tagen nehmen an zehn verschiedenen Hofflohmärkten mehr als 100 Höfe teil, auf denen unbrauchbare Dinge verkauft und die Nachbarschaft besser kennengelernt werden. Am vergangenen Sonntag, dem 18.06. nahmen alleine in Kreuzberg im Graefekiez, Südstern und Reichenberger Kiez über 40 Höfe an Hofflohmärkten teil. In Pankow luden 24 Höfe zum Stöbern und Entdecken ein.

Hofflohmarkt vom vergangenen Sonntag in Berlin Kreuzberg
Hofflohmarkt vom vergangenen Sonntag in Berlin Kreuzberg

Hofflohmärkte helfen nicht nur dabei, neue Besitzer für ungebrauchte Dinge zu finden” sagt nebenan.de Gründer Christian Vollmann, der auf einem der Flohmärkte vom vergangenen Wochenende unterwegs war: “Ich habe beobachtet wie sich Nachbarn, die bereits lange in einer Nachbarschaft wohnen, das erste Mal richtig kennenlernen. Das ist genau das, was wir mit nebenan.de erreichen wollten.

Von Berlin in die Republik
Auch an diesem Sonntag gibt es wieder eine Vielzahl von Hofflohmärkten. Der größte Hofflohmarkt findet dabei mit 34 Höfen im Winsviertel in Berlin statt. In anderen Städten Deutschlands sind die Nachbarn nicht weniger fleißig: Sowohl in Augsburg, Bremen, München und Münster wurden Hofflohmärkte von Nachbarn initiiert.

Hofflohmärkte am 25.06

  • Augsburg, Kreuzviertel
  • Berlin, Krumme Lanke
  • Berlin, Lichtenrade Nordwest
  • Berlin, Rudolfkiez
  • Berlin, Winsviertel
  • Bremen, Buntentor
  • München, Am Waldfriedhof
  • München, Menterschwaige
  • Münster, Geist

Auch Kurzentschlossene können sich den stattfindenden Hofflohmärkten in ihrer Nachbarschaft noch anschließen. Einfach anmelden auf: nebenan.de/hofflohmärkte

Oder ihr macht euch einfach auf den Weg und schlendert über einen der vielen Hofflohmärkte in der Nähe! Wie wäre es beispielsweise mit einem Ausflug zu den Höfen im Winsviertel? Schaue einfach vorbei und entdecke deine Stadt von einer ganz neuen Seite!

Winsviertel Übersicht
Übersichtskarte der teilnehmenden Höfe im Winsviertel. Topaktuelle Karten finden sich auf https://www.nebenan.de/hofflohmärkte

Der Trend scheint dabei nicht aufzuhalten zu sein: Am 09.07 sind bereits jetzt mehr als 113 Höfe Deutschlandweit für Hofflohmärkte eingetragen.

Hofflohmärkte am 09.07

  • Berlin, Komponistenviertel
  • Erlangen, Burgberg
  • Frankfurt am Main, Bockenheim Mitte
  • Gräfelfing, Lochham
  • Hamburg, Hamm Nord-Ost
  • Hamburg, Osterstraße Nord
  • Köln, Ehrenfeld
  • Köln, Holweide-Süd
  • München, Am Ostpark
  • München, Berg am Laim
  • München, Milbertshofen Süd & Nord
  • München, Obermenzing
  • München, Ismaning Süd
  • Stuttgart, Feuerbach

Übrigens: der größte private Hofflohmarkt bisher fand nicht in Berlin, sondern mit 60 teilnehmenden Höfen im Mai in Mannheim statt. Die damalige Initiatorin, Christin, beschreibt ihre Erfahrung wie folgt: “Ich kann nur jede kleine Nachbarschaft in den Städten ermutigen, auch mal so etwas auf die Beine zu stellen!

Fotos von Marco Bickel