Mach mit! Beim europäischen Nachbarschaftstag am 19.05.

Mach mit! Beim europäischen Nachbarschaftstag am 19.05.

Die European Federation of Local Solidarity (EFLS) hat es sich auf die Fahne geschrieben, die Solidarität auf lokaler Ebene zu fördern, um Menschen wieder einander näher zu bringen. Deshalb feiern alle europäischen Länder diesen Freitag bereits zum 16. Mal den Nachbarschaftstag. Alle Nachbarschaftsgruppen können sich beteiligen, indem sie an diesem Tag ihre Gemeinschaft zusammenbringen und darüber berichten.

Wie zum Beispiel Cornelia aus Berlin. Sie veranstaltet zusammen mit ihren Nachbarn ein „White Dinner“ anlässlich des Nachbarschaftstages, an dem alle an der Spree zusammen kommen, Essen und Getränke mitbringen, zusammen singen und diskutieren. Für einen regen Austausch werden auch lokale Partner dabei sein wie z.B. ein Verein zur Seniorenförderung, die Stadtteilkoordinationsstelle von MOABITER Ratschlag, die soziale Arbeit mit Bürgerengagement verbinden, sowie das KulTurMobil, das Kindern und jungen Menschen dabei hilft, sich mit den Themen Migration, Integration und kultureller Vielfalt auseinander zu setzen. Das i-Tüpfelchen ist die Berlinweite Ballonaktion am späten Nachmittag, an der sich auch die Gruppe des White Dinners anschließt.

Du kannst deine Nachbarschaft aber auch ganz einfach zu einem leckeren Grill-Treffen einladen wie es Uwe aus Dortmund gemacht hat. Im Park kamen über 50 Nachbarn zwischen 4-79 Jahren zusammen, darunter auch neue Gesichter, die sich über nebenan.de dem Treffen angeschlossen hatten. Uwe war begeistert von den vielen interessanten Gesprächen und der Hilfsbereitschaft untereinander - obwohl sich nicht alle kannten, packte jeder mit an und trug zum netten Miteinander bei.

Es gibt viele schöne Anlässe, mit deinen Nachbarn zusammen zu kommen: alt

Sei auch du dabei, trommle deine Nachbarschaft zusammen und zeige, was Nachbarschaft für dich bedeutet. alt