Unser Gründer Till besucht am 18.05. Podiumsdiskussion in Hannover

Unser Gründer Till besucht am 18.05. Podiumsdiskussion in Hannover

Der Bezirksrat Südstadt-Bult in Hannover lädt am Donnerstag zur offenen Bürgerdiskussion „Digitalisierung und Demokratie“ ein und ermöglicht Interessierten einen Austausch mit Podiumsgästen über digitale Beteiligungsverfahren für Bürgerinnen und Bürger in der Kommunalpolitik. 

Da sich in Deutschland über 3.000 Nachbarschaften auf nebenan.de vernetzen und auch Hannover bereits fast 70 Nachbarschaften auf der Plattform zählt, ist neben den Politikern Ute Krüger-Poppelwiehe (CDU), Oliver Kluck (Bündnis 90/ Die Grünen) und Bruno Adam Wolf (Piratenpartei) unser Gründer Till Behnke eingeladen.

Till wird über unsere Organisation sprechen und Einblicke geben, wie sich nebenan.de finanziert und welchen wichtigen Stellenwert der Datenschutz für uns hat. Till wird auch über Bürgerbeteiligungsformate informieren, die er durch seine Arbeit bei nebenan.de und der Spendenplattform betterplace.org sowie als Fellow des Sozialunternehmer-Netzwerks Ashoka eingängig kennt.

Für alle interessierten Hannoveraner: die offene Bürgerdiskussion findet am 18. Mai 2017 ab 18:00 Uhr im SofaLoft in der Jordanstraße 26 statt. Weitere Informationen zur Veranstaltung gibt es hier.